Rems-Murr-Kreis

Patienten in Sorge: Wie geht es mit der Schmerzambulanz in Schorndorf weiter?

Feature Schmerz
Schmerz kann viele Ursachen haben. © pixabay

Schmerzen sind übel. Wenn’s richtig wehtut irgendwo, rückt alles andere in den Hintergrund. Für eine Patientin der Schmerzambulanz am Schorndorfer Krankenhaus war’s deshalb ein harter Schlag, als ihre Ärztin ihr dort vor kurzem sagte: Weitere Termine wird es nicht geben.

Die Rede ist von Oberärztin Dr. Elke Wernecke. Sie verlässt die Schorndorfer Klinik zum Ende des Jahres, orientiert sich beruflich neu. „Derzeit suchen wir eine Nachfolgelösung für die Schmerztherapie in Schorndorf“,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion