Rems-Murr-Kreis

Ralph Walter wird neuer Vorstandschef der Kreissparkasse Waiblingen

5I7A8859
Ralph Walter wird der neue Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Waiblingen. © Gabriel Habermann

Um die Weichen für die Zukunft der Kreissparkasse Waiblingen zu stellen hat der Verwaltungsrat getagt, in dem auch Landrat Dr. Richard Sigel vertreten ist. Im Verlauf der Sitzung wurde Ralph Walter zum neuen Vorsitzenden des Vorstands gewählt. Er wird diese Funktion zum 5. Januar 2022 von Ines Dietze übernehmen, die als Vorstandsvorsitzende zur Sparkasse Göttingen wechselt. 

Vorstandsmitglied Ralph Walter wird den Vorsitz des Vorstands übergangsweise übernehmen und soll mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung einen reibungslosen Generationenwechsel im Vorstand der Kreissparkasse Waiblingen gewährleisten. Dies auch mit Blick auf das Ausscheiden von Lothar Kümmerle, der sich zum Jahresende nach 24 Jahren im Vorstand in den Ruhestand verabschieden wird. Für ihn wurde als Nachfolger bereits Uwe Burkert gewonnen. Der bisherige Chefvolkswirt der LBBW wechselt bereits am 1. Juli 2021 zur Kreissparkasse Waiblingen und wird Ralph Walter im Vorsitz des Vorstands nachfolgen. Um den bewährten Dreier-Vorstand langfristig zu komplettieren, werden in den kommenden eineinhalb Jahren noch zwei neue Vorstandsmitglieder gesucht, einmal für das Privatkundengeschäft und zum anderen als Nachfolge für Walter im Bereich Firmenkunden.

Zeichen für Kontinuität, Qualität und Verlässlichkeit im Vorstand der Kreissparkasse

„Mit der Wahl von Ralph Walter zum Vorsitzenden des Vorstands setzen wir ein Zeichen für Kontinuität, Qualität und Verlässlichkeit im Vorstand der Kreissparkasse. Ich freue mich zudem, dass Ralph Walter auf der Zielgeraden seiner beruflichen Karriere seine Erfahrung einbringt, um als Brückenbauer in die Zukunft eine personelle Neuausrichtung im Vorstand der Kreissparkasse Waiblingen zu ermöglichen“, so der Verwaltungsratsvorsitzende Richard Sigel. „Mit Uwe Burkert haben wir bereits einen gut vernetzten Finanzexperten für die Kreissparkasse Waiblingen gewonnen, der prädestiniert ist, diesen Wechsel gemeinsam mit Ralph Walter zu gestalten “, erklärt Sigel weiter.

Der 61-jährige Ralph Walter begann seine berufliche Karriere im August 1976 mit der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreissparkasse Waiblingen. Nach Tätigkeiten in verschiedenen Abteilungen und im Filialbereich beendete Ralph Walter 1986 das Studium als Sparkassenbetriebswirt (Dipl.) beim Sparkassen-Lehrinstitut in Bonn. Seiner Tätigkeit als Filialdirektor in Murrhardt folgten die Leitung des Vorstandssekretariats der Kreissparkasse Waiblingen und die Berufung zum stellvertretenden Vorstandsmitglied. Bevor er 2007 zum Vorstandsmitglied und stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands gewählt wurde, war er Marktbereichsleiter der Direktion Backnang. Er steuert bei der Sparkasse das Firmenkundengeschäft inklusive der Spezialfinanzierungen, das Vertriebsmanagement Firmenkunden, das Handelsgeschäft sowie das Private Banking. Ralph Walter ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter.

Uwe Burkert, bisher Chefvolkswirt der LBBW, wird Ralph Walter im Vorsitz des Vorstands nachfolgen

Der 52-jährige Uwe Burkert wechselt zum 1. Juli 2021 zur Kreissparkasse Waiblingen. Davor war er seit 2013 Chefvolkswirt der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Er gilt bundesweit als anerkannter Finanz- und Wirtschaftsexperte. Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim stieg er 1995 bei der LBBW ein. Fast 20 Jahre war er in führenden Positionen in den Bereichen Strategische Steuerung und Credit Research tätig, bevor er 2013 zum Chefvolkswirt und Konzernbereichsleiter der LBBW ernannt wurde. Uwe Burkert ist verheiratet und hat drei Kinder.

Um die Weichen für die Zukunft der Kreissparkasse Waiblingen zu stellen hat der Verwaltungsrat getagt, in dem auch Landrat Dr. Richard Sigel vertreten ist. Im Verlauf der Sitzung wurde Ralph Walter zum neuen Vorsitzenden des Vorstands gewählt. Er wird diese Funktion zum 5. Januar 2022 von Ines Dietze übernehmen, die als Vorstandsvorsitzende zur Sparkasse Göttingen wechselt. 

Vorstandsmitglied Ralph Walter wird den Vorsitz des Vorstands übergangsweise übernehmen und soll mit seiner

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper