Rems-Murr-Kreis

Rems-Murr-Kliniken in Corona-Not: "Im Dezember gehen wir in die Knie"

Kopie von Klinik Klinikum Rems-Murr-Klinikum Winnenden betten flur symbol symbolbild symbolfoto
Klinikchef Dr. Marc Nickel sagt: Das Personal ist "ausgelaugt", die Lage drohe seine Leute „zu zerreißen". © Alexandra Palmizi

Dies ist ein Alarm-, fast schon ein Verzweiflungsschrei: Wenn die Politik nicht „schnell mutige Entscheidungen“ zur Bekämpfung der vierten Welle fällt, drohen die Rems-Murr-Kliniken „im Dezember in die Knie zu gehen“, warnen Klinikchef Dr. Marc Nickel und Landrat Dr. Richard Sigel. Die „Überlastung des Gesundheitswesens droht“. Die beiden fordern deshalb jetzt unter anderem Impfpflicht fürs Krankenhauspersonal und Maskenpflicht im Unterricht.

Eine krisenerprobte Einrichtung schlägt

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion