Rems-Murr-Kreis

Rems-Murr-Kreis: Die Angelruten-Revolution

Nachtangeln
Angeln am Abend: Hans-Hermann Schock am Max-Eyth-See. Zu dieser Uhrzeit, vor Sonnenuntergang, war das Angeln übrigens noch nie strittig. Ein ganz dunkles Nachtangeln wäre fototechnisch nicht ganz glücklich gewesen. © Benjamin Büttner

Hans-Hermann Schock, 73 Jahre alt, zu Hause in Höfen, einst „leidenschaftlicher Angler“, jetzt „leidenschaftlicher Funktionär“, hat eine Revolution durchgezogen. Eine Revolution ist ein Umsturz, der auf radikale Veränderung der bestehenden Verhältnisse ausgerichtet ist. Oft auch gewaltsam. Körperliche Gewalt hat Schock nicht angewendet. Zu körperlichen Reaktionen wie zum Beispiel Zähneknirschen dürfte er die Verantwortlichen im Ministerium für Ländlichen Raum dennoch gebracht haben. Und die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion