Rems-Murr-Kreis

Rettungsdienste wappnen sich für Ernstfall: Große Übung in Waiblingen

DRK-Übung in Waiblingen 13.11.2021
Übung in Waiblingen: Rettungskräfte transportieren einen Patienten. © ZVW/Benjamin Büttner

Jaulende Martinshörner, rotierende blaue Lichter, heulende Motoren und giftig surrende Drohnen - abrupt wurde am Samstagnachmittag (13.11.) das Berufsschulzentrum im Waiblinger Ameisenbühl aus der beschaulichen Wochenendruhe aufgeschreckt. Die Rettungsdienste im Rems-Murr-Kreis haben bei einer großen Übung den Ernstfall geprobt. Das Szenario: Wie geht man mit einer Masse an Verletzten und Erkrankten um?

Nacheinander fuhren Einsatzfahrzeuge von Rotem Kreuz, Malteser Hilfsdienst,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion