Rems-Murr-Kreis

Schorndorf: Einbrecher stecken hinter Brand bei Ricker Fruchtsäfte

Ricker Fruchtsäfte Schorndorf Haubersbronn Brand Feuerwehr
Am Samstagabend (27.08.) hat es bei Ricker Fruchtsäfte in Schorndorf-Haubersbronn gebrannt.                                                              Bild Beytekin

Die Polizei hat am Sonntagnachmittag (28.08.) auf Nachfrage die Ursache für den Brand auf dem Gelände der Firma Ricker Fruchtsäfte in Schorndorf bekanntgegeben. Dort war am Samstagabend (27.08.) ein kleineres Feuer ausgebrochen.

Tresor aufgeflext, Schwelbrand verursacht

Wie eine Sprecherin mitteilte, war dem Brand im Schorndorfer Stadtteil Haubersbronn ein Einbruch vorausgegangen. Einbrecher hatten demnach versucht, einen Tresor aufzuflexen. Dabei sind laut Polizei Funken geflogen, die einen Schwelbrand verursacht haben. Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens erlitt durch die Rauchentwicklung eine Atemwegsreizung. Der Mann musste in einem Krankenhaus medizinisch betreut werden. 

Was wurde gestohlen? Wie hoch ist der Schaden?

Die Polizei beziffert das von den unbekannten Einbrechern erbeutete Diebesgut auf wenige tausend Euro. Dabei handelt es sich um Wertgegenstände und Bargeld. Der Inventarschaden, den die Einbrecher verursacht haben, könnte sich nach ersten Schätzungen auf über 100.000 Euro belaufen.

Durch das Feuer entstand nochmal ein Schaden von rund 10.000 Euro. Die Feuerwehr hatte den Brand bereits gegen 18.30 Uhr gelöscht, etwa eine halbe Stunde nachdem er gemeldet worden war. „Nichts besonders Großes“, hieß es dazu am Samstag von Seiten der Polizei. Es waren sieben Fahrzeuge und 44 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache und dem Einbruch aufgenommen. Zeugen, die den Einbruch gesehen haben oder Hinweise haben, können sich bei der Polizei Schorndorf unter der Telefonnummer 07181/2040 melden.

Die Polizei hat am Sonntagnachmittag (28.08.) auf Nachfrage die Ursache für den Brand auf dem Gelände der Firma Ricker Fruchtsäfte in Schorndorf bekanntgegeben. Dort war am Samstagabend (27.08.) ein kleineres Feuer ausgebrochen.

Tresor aufgeflext, Schwelbrand verursacht

Wie eine Sprecherin mitteilte, war dem Brand im Schorndorfer Stadtteil Haubersbronn ein Einbruch vorausgegangen. Einbrecher hatten demnach versucht, einen Tresor aufzuflexen. Dabei sind laut Polizei Funken

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper