Rems-Murr-Kreis

Stihl-Werk in Wil (Schweiz): Neues Eingangsgebäude eingeweiht

V.l.:Hans Mäder, Dr. Bertram Kandziora, Dr. Rüdiger Stihl, Daniel Fuchs, Joachim Zappe, Dr. Nikolas Stihl, Susanne Hartmann, Martin Schwarz
Hans Mäder, Dr. Bertram Kandziora, Dr. Rüdiger Stihl, Daniel Fuchs, Joachim Zappe, Dr. Nikolas Stihl, Susanne Hartmann und und Martin Schwarz bei der Einweihung © Firmenfoto

Das Stihl-Kettenwerk mit Sitz in Wil in der Schweiz, so Stihl-Pressesprecher Stefan Caspari, steigert die Attraktivität seines Standorts und weiht das neue Eingangsgebäude mit betriebseigener Kantine ein. Das Investitionsvolumen beträgt rund 18 Millionen Schweizer Franken.

Dr. Nikolas Stihl, Stihl-Beirats- und Aufsichtsratsvorsitzender, betonte bei der offiziellen Einweihungsfeier am 5. Oktober: „Wir betrachten die Entwicklung hier in Wil und Bronschhofen mit großer Freude, zumal das

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich