Rems-Murr-Kreis

VVS: Höhere Preise kommen

Fahrkartenautomat_0
Symbolbild. © Joachim Mogck

Rems-Murr-Kreis.
Ein letztes Aufbäumen der SPD und der Grünen im Kreistag, aber es nützt nichts. Mit deutlicher Mehrheit hat jetzt auch der Umwelt- und Verkehrsausschuss dem Antrag des Verkehrsverbundes Stuttgart (VVS) zugestimmt, die Fahrpreise um durchschnittlich 1,9 Prozent zu erhöhen. Das große Aufschnaufen bei Nutzern der Öffentlichen kam mit dem 1. April. Eine Tarifzonenreform brachte deutlich billigere Fahrkarten. Nun aber schlägt die alljährliche Erhöhung

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion