Rems-Murr-Kreis

Wie die Corona-Soforthilfen für Unternehmen funktionieren

Paal IHK Corona Soforthilfe_0
Setzt auf schnelle Hilfe: Claus Paal. © ZVW/Benjamin Büttner

Rems-Murr-Kreis.
Die Coronavirus-Krise trifft auch die heimische Wirtschaft hart. Claus Paal, Bezirkskammer-Chef der Industrie- und Handelskammer (IHK), rechnet damit, dass 70 Prozent der Unternehmen die Soforthilfen des Landes in Anspruch nehmen werden. Bisher sind 244 000 Anträge eingegangen, davon allein 52 000 aus dem Bereich der IHK Stuttgart.

„Das Verfahren ist einmalig“, sagt Claus Paal, der auch Landtagsabgeordneter der CDU ist. „Das Sofortprogramm ist

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion