Rems-Murr-Kreis

Wie Sie jetzt im Rems-Murr-Kreis an einen Impftermin kommen

Feature Symbolbild   Impfstoff Astrazeneca   spritze  impfen Impfdose
Impfstoff wird aufgezogen. © Benjamin Büttner

Im Rems-Murr-Kreis gibt es ein breit aufgestelltes Netzwerk mit Impfangeboten: Neben den Hausarztpraxen gibt es seit dieser Woche fünf Impfstützpunkte in Schorndorf, Welzheim, Backnang, Murrhardt und Fellbach und weiterhin zahlreiche mobile Aktionen in den Städten und Gemeinden, dazu feste Impfstützpunkte. Das gesamte Angebot ist auf der Seite www.rems-murr-kreis.de/kiz zusammengefasst. "Dort kann man auch Termine für die Impfstützpunkte und die mobilen Impfaktionen buchen. Wer keinen freien Termin mehr findet, kann sich weiter an die mobilen Aktionen ohne Terminvereinbarung halten", teilte das Landratsamt am Montag (29.11.) mit. Ob bei den mobilen Aktionen Termine angeboten werden, entscheidet die Kommune, in der die Aktion stattfindet. 

Ab 6. Dezember: Kreisweites Buchungsportal für Impftermine 

Um die Terminbuchung noch einfacher und übersichtlicher zu machen, startet am 6. Dezember das kreisweite Buchungsportal für Impftermine des Landkreises. Es funktioniert ähnlich wie das bekannte Schnelltest-Portal und bündelt die Angebote im Landkreis. Bürgerinnen und Bürger können dann aus allen verfügbaren Terminen, ob einmalige Impfaktion oder fester Impfstützpunkt, noch schneller und einfachen den für sie passenden buchen. 

Impfung mit Termin 

Impfstützpunkte: In Fellbach, Schorndorf, Murrhardt, Welzheim und Backnang gibt es feste Impfstützpunkte, die täglich von 10 bis 15 Uhr Impftermine anbieten. Backnang geht am 1. Dezember an den Start, alle anderen Stützpunkte sind bereits in Betrieb. 

Mobile Aktionen: In vielen Städten und Gemeinden finden weiterhin mobile Impfaktionen statt. Diese wurden bisher von den mobilen Impfteams (MIT) aus Stuttgart durchgeführt; ab dem 30. November erhalten sie Unterstützung von den beiden eigenen MIT des Rems-Murr-Kreises. Dadurch können deutlich mehr Termine angeboten werden. Diese Aktionen sind nach Absprache mit den Kommunen entweder mit Terminvergabe oder ohne. 

Wichtiger Hinweis: Angesichts der hohen Nachfrage sind die Termine rasch ausgebucht. Es werden aber immer wieder neue Termine eingestellt, zentral und übersichtlich unter www.rems-murr-kreis.de/kiz (Termine für Impfstützpunkte und mobile Aktionen). 

Impfung ohne Termin 

Bei manchen mobilen Impfaktionen in den Städten und Gemeinden ist keine Terminvereinbarung nötig. Bürgerinnen und Bürger können einfach vorbeikommen. Es impfen die MIT aus Stuttgart oder aus dem Rems-Murr-Kreis. Eine Liste der Aktionen ohne Terminvereinbarung findet sich auf www.rems-murr-kreis.de/kiz

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: