Rems-Murr-Kreis

Wohnungsmangel im Rems-Murr-Kreis: Was tun?

Symbolfotobaukran
Symbolbild. © Gaby Schneider

Unternehmen rollen diversen Fachkräften den roten Teppich aus. Wer potenziellen Arbeitskräften zu einer Wohnung verhelfen kann, hat ein zusätzliches As im Ärmel: Der Wohnraummangel gilt längst als Hemmschuh für die Wirtschaft. Gutes Personal lockt man schwer in die Region, sofern die Menschen keine Wohnung finden oder die Miete ihr halbes Einkommen auffrisst.

Als die schlichte Folge eines „Wohlstandsdproblems“ hat Architektenkammerpräsident Markus Müller die Wohnungsnot speziell in

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion