Fußball im Rems-Murr-Kreis

Keine Chance für Oppenweiler in der Fußball-Landesliga gegen Crailsheim

StoppelM1
Moritz Stoppel (rechts) und die SG Oppenweiler-Strümpfelbach standen gegen Crailsheim (von rechts Hannes Wolf, Simon Glück und Benjamin Weinberger) auf verlorenem Posten. © Ralph Steinemann Pressefoto

(twa). Magere Bilanz der acht Rems-Murr-Fußballteams auf Verbandsebene: Nur der Oberligist Sonnenhof Großaspach und der Landesligist SV Breuningsweiler siegten.

Oberliga. Die TSG Backnang wartet weiter auf ihren dritten Saisonsieg. Gegen den Tabellennachbarn Pforzheim reichte es nur zu einem 1:1. Der Regionalliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach hatte große Mühe mit dem Offenburger FC. Erst vier Minuten vor dem Ende gelang der SG der 1:0-Siegtreffer. Damit bleibt der Sonnenhof punktgleich, aber mit der schlechteren Trefferdifferenz mit dem Spitzenreiter Stuttgarter Kickers vorne in der Tabelle.

TSG Backnang – 1. CfR Pforzheim 1:1. 1:0 Tobias Doser (9.), 1:1 Salvatore Catanzano (72.).

SG Sonnenhof Großaspach – Offenburger FC 1:0. 1:0 Yomi Scintu (86.).

Verbandsliga. Nach drei Spielen ohne Niederlage hat es den SV Fellbach erwischt – 1:4 gegen den Aufsteiger Schwäbisch Hall. Dadurch rutschte der SVF um zwei Plätze zurück auf Rang fünf, ist aber punktgleich mit dem Dritten 1. FC Normannia Gmünd.

SV Fellbach – Spfr Schwäbisch Hall 1:4. 0:1 Günter Schmid (13.), 1:1 Nilas Hofmeister (22), 1:2 Serkan Uygun (26.), 1:3 Luka Milenkovic (77./Eigentor), 1:4 Günter Schmidt (83.).

Landesliga. Einen gewaltigen Satz in der Tabelle hat der SV Breuningsweiler gemacht mit dem 2:1-Sieg in Obersontheim – von 14 auf acht. Damit ist der SVB das beste Rems-Murr-Team, punktgleich mit dem SV Kaisersbach. Beim Verbandsliga-Absteiger Heimerdingen holte der SVK beim 3:3 einen Punkt und lag zweimal in Führung. Faton Silaj rettete dem TV Oeffingen mit seinem Tor vier Minuten vor dem Ende gegen die zweite Mannschaft des TSV Ilshofen einen Zähler. Das war zu wenig natürlich gegen den bis dato punktlosen Gegner. Keine Chance hatte der Aufsteiger SG Oppenweiler-Strümpfelbach beim 2:6 gegen den Tabellenzweiten TSV Crailsheim. Zur Halbzeit war die Partie beim 0:5 schon entschieden. Zum fünften Mal hintereinander blieb der SV Allmersbach ohne Sieg.

TSV Obersontheim – SV Breuningsweiler 1:2. 1:0 Moritz Stephan (63.), 1:1 Marko Kovac (77.), 1:2 Adrian Haas (85.).

TSV Heimerdingen – SV Kaisersbach 3:3. 0:1 Tim Schneidereit (2.), 1:1 Stefan Schlick (14.), 2:1 Lars Ruckh (32.), 2:2 Philipp Kees (36.), 2:3 Tom Berger (38.), 3:3 Sebastian Bortel (68.).

TV Oeffingen – TSV Ilshofen II 2:2. 0:1 Leonardo Petro (6.), 1:1 Faton Sylaj (15.), 1:2 Leonardo Petro (39.), 2:2 Faton Sylaj (86.).

SV Allmersbach – VfB Neckarrems 1:1. 0:1 Mert Okar (42.), 1:1 Nick Rühle (86.).

SG Oppenweiler-Strümpfelbach – TSV Crailsheim 2:6. 0:1 Daniele Hüttl (10.), 0:2 Daniele Hüttl (12.), 0:3 Lukas Michel (25.), 0:4 Nico Luca Maurer (34.), 0:5 Marius Laurel Doderer (45.), 1:5 Lukas Rosenke (46.), 2:5 Moritz Stoppel (49.), 2:6 Daniele Hüttl (90.).

(twa). Magere Bilanz der acht Rems-Murr-Fußballteams auf Verbandsebene: Nur der Oberligist Sonnenhof Großaspach und der Landesligist SV Breuningsweiler siegten.

Oberliga. Die TSG Backnang wartet weiter auf ihren dritten Saisonsieg. Gegen den Tabellennachbarn Pforzheim reichte es nur zu einem 1:1. Der Regionalliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach hatte große Mühe mit dem Offenburger FC. Erst vier Minuten vor dem Ende gelang der SG der 1:0-Siegtreffer. Damit bleibt der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper