Leichtathletik in Rems-Murr

Welzheimer Niko Kappel holt bei Paralympics in Tokio Bronze

kappel4
© Tom Weller

Er raufte sich die Haare, war aber trotzdem glücklich: Titelverteidiger Niko Kappel hat bei den Paralympics in Tokio die ersehnte Medaille im Kugelstoßen der kleinwüchsigen Athleten geholt. Der Welzheimer sicherte sich am frühen Montagmorgen (30. August 2021) mit 13,30 Metern Bronze.

Es siegte Weltmeister und Weltrekordhalter Bobirjon Omonow aus Usbekistan mit 14,06 Metern (paralympischer Rekord) vor, etwas überraschend, dem US-Amerikaner Hagan Landry. Er wuchtete die Kugel auf 13,88 Meter.