Stuttgart & Region

28-Jährige wird Lorcher Bürgermeisterin

Lorch-Bürgermeisterin-leicht_0
© Martin Schmitzer

Lorch.
Überraschend eindeutiges Ergebnis der Lorcher Bürgermeisterwahl: Die 28-jährige Marita Funk aus Bartenbach wurde im ersten Wahlgang mit 60,6 Prozent der Stimmen gewählt. Um 18.39 Uhr wurde das Egebnis im Sitzungssaal des Lorcher Rathauses verkündet und die künftige Bürgermeisterin erhielt großen Applaus. 

Der noch amtierende Bürgermeister Karl Bühler meinte übrigens zur überraschend niedrigen Wahlbeteiligung in Höhe von 56,3 Prozent: „In der Historie hat sich gezeigt, dass eine Beteiligung über 50 Prozent für Lorch ein gutes Ergebnis ist.“

Weitere Ergebnisse der Lorcher Bürgermeisterwahl: Andreas Schneider aus Schorndorf kommt auf Platz drei mit 11,8 Prozent, Ute Meinke auf 11,5 Prozent, Thomas Hornauer 2,0 Prozent und Albert Seitzer 0,1 Prozent.