Stuttgart & Region

Aalen: Feuerwehr muss 20-Jährige nach Unfall aus dem Wagen befreien

Notruf 112 Rettungswagen Krankenwagen Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Bei einem Unfall am Samstagabend (22.08.) musste die Feuerwehr eine 20-Jährige aus ihrem Wagen befreien.

Die junge Frau befuhr gegen 23.10 Uhr mit einem BMW die Osterbucher Steige in Fahrtrichtung Aalen. Hinter ihr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Wagen. Als die BMW-Fahrerin nach links auf einen Parkplatz abbog, wollte der 22-jährige die BMW-Fahrerin gerade überholen. Dabei stießen die beiden Fahrzeuge zusammen.

Bei dem Unfall wurde die 20-jähirge Frau schwer verletzt. Die Feuerwehr musste sie aus ihrem BMW befreien. Rettungskräfte brachten sie anschließend in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr aus Aalen war mit 17 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 25 000 Euro.