Stuttgart & Region

Aalen: Hoher Sachschaden nach Vollbrand in Dachstuhl eines Bürogebäudes

Feuerwehr Feuerwehrauto 112 Einsatz Feuerwehreinsatz Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Am Donnerstagmittag (07.01) ist gegen 12 Uhr der Dachstuhl eines Bürogebäudes in der Kettelerstraße in Vollbrand geraten.

Wie die Polizei mitteilt, konnten die Mitarbeiter das Gebäude selbstständig verlassen. Niemand wurde verletzt.

Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 39 Einsatzkräften angerückt und konnte verhindern, dass das Feuer sich auf nebengelegene Gebäude ausbreitete.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Nach aktuellen Erkenntnissen der Polizei ist bisher davon auszugehen, dass das Feuer infolge eines technischen Defekts ausbrach. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von circa 70 000 Euro.