Stuttgart & Region

Bad Cannstatt: Unbekannter steht untenrum nackt vor der Hallenbad-Scheibe und dreht eine Kippe

Schwimmbad, Hallenbad, Symbol_0, Symbolbild Symbol Symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay License

Ein unbekannter Mann hat sich am Samstag (17.07.) in Bad Cannstatt laut Polizei vor einer 52-jährigen Servicekraft des Hallenbades an der Hofener Straße entblößt.

Die 52-Jährige sei gegen 6.10 Uhr mit der Reinigung des Bads beschäftigt gewesen, als sie lautes Klopfen an der Grasfront hörte. Dort habe ein Mann gestanden, der "mit heruntergelassener Hose und entblößtem Glied vor der Scheibe stand und sich eine Zigarette drehte", heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

Personenbeschreibung

"Der Mann wird als 40 bis 45 Jahre alt, 175 bis 185 Zentimeter groß, mit längerem Bart und kräftiger Statur beschrieben. Er trug eine blaue Jacke mit der Aufschrift eines Sicherheitsunternehmens sowie eine graue Jogginghose."

Zeugen können sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 melden.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify, Apple-Podcasts und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.