Stuttgart & Region

Brand in Firmengebäude der Heimatsmühle

Feuerwehr Symbol symbolbild blaulicht einsatz
Symbolbild. © Joachim Mogck

Aalen.
Im Bereich eines Werkstattgebäudes der Firma Heimatsmühle, in dem sich auch ein Pausenraum befindet, ist am Donnerstagmittag ein Feuer ausgebrochen. Ein Mitarbeiter des Betriebes wurde gegen 12.15 Uhr auf den Brand aufmerksam. Ein anderer Mitarbeiter zog sich durch den Rauch eine Rauchgasvergiftung zu und wurde leichtverletzt vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Feuerwehren aus Wasseralfingen/Hofen und Aalen rückten mit neun Fahrzeugen und rund 40 Einsatzkräften an. Der Pausenraum sowie ein Werkstattraum, in dem diverse Gerätschaften gelagert waren, brannten völlig aus. Weitere Räume, die sich im Gebäude anschließen blieben nach ersten Erkenntnissen verschont. Die Polizei hat die Ermittlungen zur noch unbekannten Brandursache aufgenommen. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf einige zehntausend Euro.