Stuttgart & Region

Brand in Seniorenheim in Stuttgart-Münster

Notruf 112 Rettungswagen DRK Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Im Zimmer eines Seniorenheimes an der Schussengasse in Stuttgart-Münster ist am Freitagabend  ein Brand ausgebrochen. Aus bislang ungeklärter Ursache brach gegen 17.05 Uhr im Zimmer einer 76 Jahre alten Heimbewohnerin ein Feuer aus. Die Frau löschte den Brand selbst und erlitt dabei eine Rauchgasvergiftung. Ein Rettungswagen brachte die 76-Jährige in ein Krankenhaus. Feuerwehr und Rettungskräfte kümmerten sich um die Bewohner, die während des Einsatzes das Gebäude verlassen mussten. Zwei 23 und 25 Jahre alte Polizeibeamte atmeten ebenfalls Rauchgase ein und kamen vorsorglich zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.