Stuttgart & Region

Brandstiftung in Kindergarten: 250 000 Euro Schaden

Feuerwehr
Ein Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archiv © dpa

Stuttgart.
In einem Kindergarten im Stuttgarter Stadtteil Neugereut ist bei einer Brandstiftung ein großer Sachschaden entstanden. Der Täter hebelte ersten Erkenntnissen zufolge am Samstagabend eine Seitentür des Gebäudes auf, brach mehrere Türen und Schränke auf und legte anschließend Feuer, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein Anwohner rief die Feuerwehr. Der entstandene Schaden wird auf 250 000 Euro geschätzt. Ob etwas entwendet wurde, war unklar.