Stuttgart & Region

Chemiesaal einer Schule brennt aus

1/7
Feuer im Chemiesaal Ditzingen 20201802_0
In einem Chemiesaal in einem Schulzentrum in Ditzingen brach am Dienstagabend ein Feuer aus. © Christine Tantschinez
2/7
Feuer im Chemiesaal Ditzingen 20201802_1
In einem Chemiesaal in einem Schulzentrum in Ditzingen brach am Dienstagabend ein Feuer aus. © Christine Tantschinez
3/7
Feuer im Chemiesaal Ditzingen 20201802_2
In einem Chemiesaal in einem Schulzentrum in Ditzingen brach am Dienstagabend ein Feuer aus. © Christine Tantschinez
4/7
Feuer im Chemiesaal Ditzingen 20201802_3
In einem Chemiesaal in einem Schulzentrum in Ditzingen brach am Dienstagabend ein Feuer aus. © Christine Tantschinez
5/7
Feuer im Chemiesaal Ditzingen 20201802_4
In einem Chemiesaal in einem Schulzentrum in Ditzingen brach am Dienstagabend ein Feuer aus. © Christine Tantschinez
6/7
Feuer im Chemiesaal Ditzingen 20201802_5
In einem Chemiesaal in einem Schulzentrum in Ditzingen brach am Dienstagabend ein Feuer aus. © Christine Tantschinez
7/7
Feuer im Chemiesaal Ditzingen 20201802_6
In einem Chemiesaal in einem Schulzentrum in Ditzingen brach am Dienstagabend ein Feuer aus. © Christine Tantschinez

Ditzingen. Am Dienstagabend gegen 22.26 Uhr brannte es in einem Chemiesaal in einem Schulzentrum. Der Brand führte zu starker Rauchentwicklung, Rauch und Ruß zog sich dabei in der Folge durch den gesamten Gebäudekomplex, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Feuerwehr hatte den Brand um 23 Uhr gelöscht. Bis 4 Uhr morgens dauerten die Nachlösch- und Belüftungsarbeiten an.

Laut Polizei löste wahrscheinlich ein technischer Defekt den Brand aus. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf mindestens 300 000 Euro. Inwieweit die Schadenshöhe durch das Löschwasser noch steigt, war zunächst unklar. Menschen befanden sich bei Ausbruch des Feuers nicht in dem Gebäude. Verletzt wurde niemand. Für die Schüler der beiden Schulen fällt der Unterricht bis Freitag aus, teilte eine Schulsprecherin am Mittwoch mit. Die Schülerinnen und Schüler wurden über den Unterrichtsausfall durch die Schulleitung unterrichtet. Die Feuerwehr Ditzingen war mit elf Fahrzeugen und 61 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit einem Fahrzeug und der Ortsgruppe im Einsatz. Vor Ort waren sowohl der Oberbürgermeister der Stadt Ditzingen als auch die Schulleitung.