Stuttgart & Region

Chlorgasaustritt in Mineraltherme: Fachfirma beauftragt

Übung - Chlorgasalarm im Bittenfelder Waldfreibad - Bild 05_0
Symbolbild. © Benjamin Beytekin

Böblingen. Im Technikbereich der Mineraltherme Böblingen ist Chlorgas ausgetreten. Nach Angaben des Betreibers der Therme ereignete sich der Vorfall am Donnerstagmorgen außerhalb der Öffnungszeiten. Badegäste waren deshalb nicht betroffen. An welcher Stelle das Gas genau entweichen konnte, war zunächst nicht bekannt. Weder die Betreiber noch die Feuerwehr konnten das Leck finden. Die Therme bleibe geschlossen, um Personal und Besucher nicht zu gefährden, so der Betreiber. Es sei eine Fachfirma beauftragt worden, das Leck zu finden. Vermutet werde es dem Betreiber zufolge im Bereich der Wasseraufbereitungsanlage, wo Chlor und Wasser aufeinander treffen.