Stuttgart & Region

Coronavirus: Drive-in-Testzentrum steht bereit

Testzentrum Schwäbisch Gmünd_0
Ab dem heutigen Dienstag gibt es eine Abstrichstation in Schwäbisch Gmünd auf dem Schießtalparkplatz. © Tagespost/Trinkle

Schwäbisch Gmünd.
Coronavirus-Tests per Drive-in vom Auto aus – was in Aalen bereits seit Freitag funktioniert, soll ab Dienstag, 17. März, auch auf dem Schießtalparkplatz in Schwäbisch Gmünd laufen, erklärt Gmünds Sozialbürgermeister Dr. Joachim Bläse in seiner Funktion als Präsident des Gmünder Kreisverbands des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Und zwar am Telefon von daheim aus, wo er auch in den kommenden Wochen sein wird. Denn nach dem Kontakt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich