Stuttgart & Region

Durchsuchung nach kinderpornografischen Bildern

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Stuttgart-Weilimdorf.
Beamte der Kriminalpolizei haben am Mittwoch die Wohnung eines 53 Jahre alten Tatverdächtigen nach kinderpornografischem Material durchsucht. Das gaben die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Polizei Stuttgart am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt.

Der 53-Jährige steht im Verdacht, über soziale Medien kinderpornografische Bilder verbreitet zu haben. Bei der richterlich angeordneten Durchsuchung stellten die Beamten drei Computer und ein Smartphone sicher, die nun ausgewertet werden müssen.