Stuttgart & Region

Fußgänger wird von Motorrad überfahren und stirbt

Motorrad Reifen Roller Krad Symbolbild Symbol
Symbolbild. © Pixabay CC0 Public Domain

Ludwigsburg. Ein 83-Jähriger ist am Dienstagabend (30.10.) von einem Motorrad überfahren worden. Der Mann überlebte den Unfall nicht.

Der 83-Jährige hatte gegen 18.45 Uhr die Burgstraße zwischen Hoheneck und Freiberg überquert, als zwei Motorräder auf ihn zu kamen. Das erste Motorrad, eine Suzuki, die von einem 29-Jährigen gefahren wurde, streifte den Fußgänger. Er stürzte zu Boden, wo er vom zweiten Motorrad überfahren wurde. Der 28-jährige Fahrer der zweiten Maschine, einer Honda, stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Der 83-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Die Strecke musste in beide Richtungen voll gesperrt werden. Die Staatsanwaltschaft ordnete ein Sachverständigengutachten an. Die Polizei war mit insgesamt acht Streifen an der Unfallstelle. Zudem waren ein Notarzt, drei Rettungswagen und ein Fahrzeug der Feuerwehr Ludwigsburg im Einsatz.