Stuttgart & Region

Gegen Baum geprallt: Autofahrer stirbt bei Unfall

Notruffeature_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Heubach. Auf der Landesstraße zwischen Heubach (Ostalbkreis) und Bartholomä ist am Dienstagmittag (05.03.) ein 66-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt. Die Straße war für mehrere Stunden gesperrt.

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 11.45 Uhr auf gerader Strecke alleinbeteiligt mit seinem VW Polo von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Beim Aufprall zog er sich tödliche Verletzungen zu. Er war nicht angeschnallt. Das Auto des 66-Jährigen wurde total beschädigt.

Die Feuerwehren aus Heubach und Bartholomä rückten mit rund 35 Einsatzkräften an und halfen unter anderem dabei, den verunglückten Fahrer aus dem Auto zu bergen. Der Rettungsdienst samt Notarzt war mit zwei Besatzungen vor Ort. Während der Bergungsmaßnahmen war die Straße gesperrt.