Stuttgart & Region

Großbrand in Sägewerk in Ruppertshofen - Schaden geht in die Millionen

Ruppertshofen: Saegewerk in Vollbrand
Vollbrand eines Sägewerks. © SDMG / Kohls

Am Samstag (30.05.) ist in der Ulrichsmühle ein Großbrand ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Brand gegen 15.45 Uhr gemeldet. Eine 30 mal 40 Meter große Halle ging dabei aus bislang unbekannten Gründen in Flammen auf und brannte komplett nieder. In der Halle seien Brettersortieranlage installiert gewesen.

Die Polizei geht von einem Schaden in Millionenhöhe aus. Die Feuerwehren aus Ruppertshofen, Mutlangen, Durlangen, Gschwend, Spraitbach und Täferrot waren mit 113 Wehrleuten und 18 Fahrzeugen im Einsatz. Sie konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern. Der Feuerwehreinsatz dauert noch an (Stand 19 Uhr). An der Brandstelle waren auch 30 Rettungskräfte. Sie mussten niemanden versorgen, da es keine Verletzten gab.