Stuttgart & Region

Herrenberg: Unbekannte zünden Sprengkörper im Vorgarten

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Im Wohngebiet „Ehbühl“ in Herrenberg haben Unbekannte am Mittwochabend (17.11.) vermutlich einen Sprengkörper gezündet. Wie die Polizei mitteilt, warfen die Täter diesen in den Vorgarten eines Wohnhauses. 

Sachschaden von 1.000 Euro

Durch die Explosion wurde ein Rollladen, der Gebäudesockel sowie eine Fensterscheibe beschädigt. Die Polizei wurde daraufhin von einer Anwohnerin alarmiert. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben bisher erfolglos. Vor Ort waren die Feuerwehr Herrenberg mit sechs Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften sowie mehrere Streifenwagenbestzungen der Polizei.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0800 / 11 00 225 beim Polizeipräsidium Ludwigsburg zu melden.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: