Stuttgart & Region

Historisches Volksfest 2022 in Stuttgart: Das müssen Sie wissen

180926_TN_Histor-Volksfest075 Historisches Volksfest Stuttgart
Historisches Volksfest auf dem Schlossplatz am 26.09.2018 in Stuttgart (Archivfoto). © in.Stuttgart/Thomas Niedermüller

Gaukler, Feuerschlucker, Hochseiltänzer und mehr – wer einen Ausflug in die Vergangenheit unternehmen möchte, ist auf dem Historischen Volksfest in Stuttgart genau richtig. Alles, was Sie fürs Fest wissen müssen, erfahren Sie hier.

Wann findet das historische Volksfest statt?

Von Samstag (24.09.) bis Samstag (03.10.) wird auf dem Schlossplatz traditionsreich gefeiert. Täglich von 11 Uhr bis 22 Uhr kann auf dem Historischen Volksfest geschlemmt, geschlendert und gestaunt werden.

Worum geht es beim historischen Volksfest - und wie oft wird es gefeiert?

Das Motto der diesjährigen Ausgabe ist "Knall mit großer Wirkung – ein vergnüglicher und lehrreicher Gang durch die Landwirtschafts-, LWH- und Volksfestgeschichte.“ Damit soll vor allem die Gründungsgeschichte des Festes näher in den Fokus gerückt werden. Wie haben wir früher im Schwaben Ländle gelebt? Was kam bei uns auf die Tische? Das Fest für Groß und Klein gibt einen Einblick, wie es im 19. Jahrhundert einmal war. Trachten, Tanz und Traditionen stehen somit im Fokus. 

Was zunächst als einmaliges Fest im Jahr 2018 begann, soll jetzt alle vier Jahre auf dem Schlossplatz stattfinden. Das Fest, das zeitgleich mit dem Cannstatter Volksfest stattfindet, hat aber etwas andere Ambitionen: „Wir feiern bei der zweiten Auflage des Historischen Volksfestes ein anderes Volksfest als auf dem Wasen. Authentizität ist in allen Bereichen das oberste Stichwort," so Brauchtumsexperte Wulf Wager, der für das Programm im Traditionszelt und das Gesamtkonzept verantwortlich ist. Jeden Tag erwartet die Besucher auf dem Schlossplatz somit ein besonderes Programm.

Historische Speisekarte: Was gibt es zu Essen und zu trinken?

Im Traditionszelt können sich Besucher auf historische Speisen der schwäbischen Küche freuen. So landen beispielsweise „Kruschtabrota von dr schwäbisch-hällischa Sau!" oder aber auch ein „Granatamäßig guater Schwobateller“ auf dem Tisch. Ein Fest ist erst dann ein Fest, wenn es was gibt? Richtig, Bier! Um den Charme des Festes beizubehalten und es so authentisch wie möglich aussehen zu lassen, wird das Historische Volksfestbier – ein naturtrübes Bier aus dem Hause Stuttgarter Hofbräu – ausgeschenkt. Auch Weintrinker kommen auf ihre Kosten mit dem roten Cuvée „1818“ vom Collegium Wirtemberg. Eine Reservierung für das Traditionszelt wird im Vorfeld empfohlen.

Programm: Was wird an welchen Tagen geboten?

Samstag, 24.09.: Eröffnungstag

Sonntag, 25.09.: Tag der Schäferläufe

Montag, 26.09.: Hohenlohe-Tag

Dienstag, 27.09.: Oberschwaben-Tag

Mittwoch, 28.09.: Tag der Betzinger Trachtengegend

Donnerstag, 29.09.: Tag der Region Stuttgart

Freitag, 30.09.: Tag der Fahnenschwinger

Samstag, 01.10.: Tag des Schwarzwalds

Sonntag, 02.10.: Tag der Bürgerwehren

Montag, 03.10.: Schwäbisch Haller Tag

Gaukler, Scharlatane und Feuerschlucker: Wann finden Auftritte statt?

Die Unterhaltungskünstler können täglich auf dem Schlossplatz bestaunt werden.

Auftrittzeiten: (*Zusatzvorstellungen freitags bis sonntags und feiertags.)

11:30 Uhr*, 13:00 Uhr, 14:30 Uhr, 16:00 Uhr, 17:30 Uhr, 19:00 Uhr, 20:00 Uhr, 21:00 Uhr*.

Postamt, Schausteller und Handwerkskunst: Was gibt es zu sehen?

Wer sich dafür interessiert, wie reisende Familien früher gelebt haben, kann bei der Ausstellung der historischen Schaustellerwagen und Maschinen eine Reise in die Vergangenheit machen. Zudem werden auf dem Fest viele alte Handwerke gezeigt. So kann beispielsweise die Kunst des Papiermachers, des Bürstenbinders oder aber auch die des Seilers bestaunt werden. Im historischen Postamt erhält man Volksfestpostkarten und Mitbringsel rund um das Cannstatter Volksfest.

Puppentheater für die Kleinen: Wann gibt es Vorstellungen?

Besonders bei den kleinen Gästen beliebt ist das Kasperle-Theater. Beim Stück „Kasper und die Zauberkiste“ werden original historische Puppen verwendet und mit Jahrmarktszenen aus dem 19. Jahrhundert untermalt.

Die Vorstellungen beginnen um:

13:45 Uhr, 15:15 Uhr, 16:45 Uhr, 18:15 Uhr (Zusatzvorstellung freitags bis sonntags und feiertags).

Show "Anno Dazumal": Was wird dort gezeigt?

Attraktionen in schwindelerregender Höhe zu absolvieren, ist für die Hochseiltruppe Geschwister Weisheit kein Problem. Die Familie versteht sich bereits mehr als 100 Jahren als eine der traditionsreichsten Familien der Hochseilkunst. Mit ihrer Show „Anno Dazumal“ begeistern sie ab dem 28.09. auf dem historischen Volksfest.

Die Auftrittszeiten sind um jeweils:

12:30 Uhr, 15:30 Uhr,18:00 Uhr.