Stuttgart & Region

Kornwestheim: Unbekannter gräbt geköpftes Huhn in Grabstelle

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Die Polizei Kornwestheim ermittelt nun gegen einen Unbekannten wegen Störung der Totenruhe. Laut Angaben der Polizei soll sich der Täter im Zeitraum vom 19.12. bis 25.12. an zwei Grabstellen des Kornwestheimer Friedhofs vergangen haben.

Zeugen gesucht

Der Unbekannte soll jeweils ein geköpftes Huhn mit den Füßen nach oben an den beiden Grabstellen eingegraben haben. Grabbesucher, die am 25.12 und 27.12 darauf stießen, meldeten das dann der Polizei. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07154 /13 13 0 melden.