Stuttgart & Region

Kurtz-Nachfolger Reiterle: Bekanntes Spielwarengeschäft in Stuttgart schließt

Stuttgart Blick vom Monte scherebelino auf die Innenstadt Rathaus symbol symbolbild symbolfoto
Blick über die Innenstadt. © Danny Galm

Spielwaren Reiterle in der Sporenstraße in Stuttgart wird Ende November schließen. Das berichteten die Stuttgarter Nachrichten am Mittwoch (23.11.) unter Berufung auf Inhaber Bernd Stocker.

Innenstadt Stuttgart: Ende eines Comebacks

Ende 2021 hatte das Traditionsgeschäft Spielwaren Kurtz nach 188 Jahren geschlossen und im Frühjahr 2022 unter neuem Namen und mit neuem Konzept wieder geöffnet. Nun ist erneut Schluss.

Stocker nannte gegenüber den Stuttgarter Nachrichten mehrere Gründe für das Aus. Wie schon beim Ende von Spielwaren Kurtz hätte die Situation für Geschäfte in der Innenstadt eine Rolle gespielt.