Stuttgart & Region

Landkreis Schwäbisch Hall: Mehrere Hühner, Tauben und Hasen getötet

Hühner
Symbolbild. © Pixabay License/Franz W.

Ein Hund hat am Mittwoch (09.12.) in Michelbach an der Bilz (Landkreis Schwäbisch Hall) wohl neun Hühner, vier Tauben und vier Hasen getötet.

Wie die Polizei mitteilt, drang der Hund zwischen sieben und 12 Uhr in einen Hühnerstall mit Freigeländer an einer dortigen Hauptstraße. Außerdem habe er mehrere Pferde auf einer Koppel gejagt. Nach Angaben der Polizei konnte man im Schnee deutlich die Spuren des Hundes feststellen.

Die Polizei Schwäbisch Hall bittet Zeugen, die in dieser Zeit einen frei laufenden Hund im Bereich von Gschlachtenbretzingen gesehen haben, sich unter der Rufnummer 0791/4000 zu melden.