Stuttgart & Region

Lorch-Ost: Unfall auf der B29 in Richtung Stuttgart - mehrere Verletzte

Blaulicht Polizei Krankenwagen Notarzt Rettungswagen RTW DRK Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Zu einem Auffahrunfall mit zwei Autos ist es am Donnerstag (16.06.) auf der Bundesstraße 29 gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, passierte der Unfall in Fahrtrichtung Stuttgart an der Abfahrt nach Lorch-Ost. An der Einmündung zur Wilhelmstraße stießen zwei Autos zusammen. Dabei wurden mehrere Personen leicht verletzt. 

Was war geschehen

Eine 75-Jährige wurde derart von der Sonne geblendet, dass sie an der Ausfahrt Lorch-Ost abfuhr. Dabei fuhr sie beinahe ungebremst auf einen vor ihr fahrenden Mercedes, der an einer roten Ampel wartete. Hierbei wurden sowohl die 75-Jährige als auch der Fahrer des anderen Autos verletzt. Zudem erlitten vier weitere Personen, die sich im Mercedes befanden, ebenfalls leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Im Einsatz waren sechs Rettungswägen und drei Notärzte. Die Abfahrt nach Lorch-Ost war aufgrund des Unfalls bis um 19 Uhr voll gesperrt