Stuttgart & Region

Mieter bei Wohnungsbrand schwer verletzt

Feuerwehrfahrzeug
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv © dpa

Esslingen.
Bei einem Wohnungsbrand in Esslingen ist ein 51 Jahre alter Mieter verletzt worden. Der Mann kam mit einer schweren Rauchvergiftung ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Auch ein älteres Ehepaar wurde vorsorglich in die Klinik gebracht. Als die Feuerwehr eintraf, stand die Wohnung des 51-Jährigen bereits in Flammen. Vermutlich habe er sich in der Nacht zum Montag von einer Wärmelampe bestrahlen lassen und sei dabei eingeschlafen, hieß es zur Brandursache. Es entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro.