Stuttgart & Region

Neun-Jähriger aus Schacht gerettet

Feuerwehr einsatz feuerwehrmann symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Stuttgart-West.
Am Montagnachmittag ist ein neun Jahre alter Junge beim Spielen in einen mehrere Meter tiefen Lichtschacht gefallen. Nach Angaben der Polizei spielte der Junge mit anderen Kindern gegen 13.25 Uhr in der Nähe eines Gebäudes an der Straße "Am Kräherwald". Die Polizei vermutet, dass die Kinder dabei den Deckel zum Schacht öffneten. 

Einsatzkräfte der Feuerwehr bargen den Jungen, Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Über die Schwere der Verletzungen kann derzeit noch nichts Genaueres gesagt werden.