Stuttgart & Region

O Tannenbaum: Wo man in Stuttgart Weihnachtsbäume kaufen kann

Weihnachtsdeko
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Nächstes Wochenende ist es schon so weit: Weihnachten steht mal wieder vor der Tür. Und dann schallt es erneut "O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter". Wer noch keinen Weihnachtsbaum hat und dafür auch ein Stückchen weiter rausfahren möchte, könnte in Stuttgart fündig werden. Noch bis Heiligabend (24.12.) bieten die Märkte Stuttgart GmbH frisch geschlagene Tannen und Fichten sowie Kiefern aus heimischen Wäldern an. Wir haben eine Liste mit den jeweiligen Standorten erstellt.

Wann man die Weihnachtsbäume kaufen kann

Montag bis Freitag werden von 9 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr Weihnachtsbäume verkauft. An Heiligabend selbst kann noch von 9 bis 14 Uhr nach dem perfekten Christbaum geshoppt werden.

Wo man die Weihnachtsbäume in Stuttgart kaufen kann

In der Innenstadt gibt es gleich mehrere Standorte, an dem man den perfekten Baum ergattern kann.

  • Stuttgart‐Mitte: Gehweg beim Parkhaus zwischen Leonhardskirche und Katharinenstraße; vor der Leonhardskirche; Wilhelmsplatz; Doggenburg (Stuttgart‐Nord); Feuersee; Schottstraße bei der Aussichtsplatte (Nord); Friedrich‐Ebert‐Straße – Kaffeewasserbrunnen; Eugensplatz.
  • Stuttgart‐Süd: Marienkirche, Rupert‐Mayer‐Platz; Erwin‐Schöttle‐Platz; Südheimer Platz; Markusplatz; Marienplatz.
  • Stuttgart‐Ost: Eugensplatz; Platz vor dem Bergfriedhof; Fußgängerbereich vor Gebäude Ostendstraße 77; Schönbühlstraße/Ecke Ostendstraße; Urachplatz/Grünanlage; Lukasplatz; Gablenberger Hauptstraße, Schmalzmarkt; Gänsheide/Bubenbad.
  • Stuttgart‐West: Feuerseeplatz, Seite Gutenbergstraße; Johannesstraße, entlang der Gebäude 6, 18; Lerchenplatz; Grünanlage beim Paul‐Gerhardt‐Platz; Pauluskirche.

Wo man in den äußeren Stadtbezirken Weihnachtsbäume kaufen kann

In den äußeren Stadtbezirken sind die Bäume der Märkte Stuttgart GmbH an diesen Standorten zu finden:

  • Bad Cannstatt: Taubenheimstraße/Ganzhorn Anlage; Stadtkirche; Bahnhofstraße, Fußgängerbereich beim Haus Nr. 17; Heidelberger‐/Altenburger Straße.
  • Botnang: Eltinger‐/Griegstraße.
  • Feuerbach: Klagenfurter Straße 25/Kelterplatz/Rudolf‐Gehring‐Platz.
  • Freiberg: Ladenzentrum bei der Wallensteinstraße; Mönchfeldstraße/Balthasar‐Neumannstraße.
  • Giebel: Ecke Giebel‐ und Engelbergstraße.
  • Hofen: Parkplatz bei der SSB‐Haltestelle, Max‐Eyth‐See.
  • Möhringen: Hechinger‐/Lohäcker Straße.
  • Mühlhausen: Arnoldstraße.
  • Uhlbach: Uhlbacher Platz.
  • Vaihingen: Vaihinger Markt, Feuersee.
  • Weilimdorf: Löwenplatz.
  • Zuffenhausen: Festplatz an der Haldenrainstraße.