Stuttgart & Region

Olgahospital Stuttgart: Feuerwehr als Nikolaus an Kinderklinik im Einsatz

nikolaus feuerwehr
Die Nikoläuse beim Abseilen. © Feuerwehr Stuttgart

Höhenretter der Feuerwehr Stuttgart waren am Dienstag (06.12.) auf ungewöhnlicher Mission unterwegs. Als Nikolaus verkleidet brachten Sie den Kindern am Olgahospital, Deutschlands größter Kinderklinik, Geschenke.

Nikolaus seilt sich am Krankenhaus ab

"Aus rund 27 Metern Höhe" seilten sich zwei der Nikoläuse vor den Augen der Kinder am Olgahospital ab, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. Ein weiterer Nikolaus habe "in einer weihnachtlich dekorierten Rettungstsrage" Geschenke dabei gehabt.

"Für unsere kleinen Patientinnen und Patienten war das eine willkommene Abwechslung und ein Highlight der Vorweihnachtszeit", sagte Dr. Thekla von Kalle, Ärztliche Leiterin des Zentrums für Kinder-, Jugend- und Frauenmedizin im Klinikum Stuttgart.

Feuerwehr, Klinik & Co.: Wer steckt alles hinter der Aktion?

"Durch eine Kooperation des Klinikum Stuttgart und der Feuerwehr Stuttgart mit Unterstützung der Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. wurde diese Aktion im Rahmen eines Übungstages der Höhenretter ermöglicht", so die Feuerwehr.

nikolaus feuerwehr 2
Alle beteiligten Höhenretter. © Feuerwehr Stuttgart

"Die Nikolauskostüme stellte freundlicherweise das Schauspielhaus Stuttgart zur Verfügung." Die Geschenke seien durch Schokoladenspenden der Rübezahl Schokoladen GmbH an die Olgäle-Stiftung zustande gekommen.