Stuttgart & Region

Ostalbkreis: 15-Jähriger muss nach Badeunfall reanimiert werden

Notarzt
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Zu einem Badeunfall ist es am Sonntag (14.08.) in Pfahlheim (Ostalbkreis) gekommen. Ein 15-Jähriger musste reanimiert und anschließend in eine Klink gebracht werden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Teenager, der wohl nicht schwimmen konnte, gegen 17.20 Uhr mit Freunden im Bereich des Sandstrandes im Wasser. Die Polizei geht davon aus, dass er an einer tieferen Stelle plötzlich unterging. Anwesende Badegästen und die herbeieilende Polizei leiteten sofort Suchmaßnahmen ein. Der Junge konnte nach einiger Zeit im See aufgefunden und an Land gebracht werden.