Stuttgart & Region

Schaf getötet und ausgenommen

Schaf Symbol_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Lorch.
Unbekannte haben zwischen Sonntag und Montag (12.08.) in Lorch ein Schaf getötet und ausgenommen. Die Täter waren zwischen Sonntagmorgen um 9 Uhr und Montagmorgen um 9 Uhr über einen durch Strom gesicherten Zaun geklettetert. Dort töteten sie ein braunes Bergschaf und nahmen es aus. Innereien, Füße und das Fell des Tieres ließen sie auf der Wiese zurück. Der Polizeiposten Lorch bittet um Hinweise.

Die Tierschutzorganisation Peta hat eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die die Täter überführen. Zeugen werden gebete, sich an die Polizei zu wenden und sich telefonisch unter 01520-7373341 oder per E-Mail bei der Tierschutzorganisation zu melden – auch anonym.