Stuttgart & Region

Schlägerei vor Perkins Park: Drei Tatverdächtige festgenommen

14334518830_e89eb85a43_o_0
Symbolbild. © Jamuna Siehler

Stuttgart-Nord.
Am frühen Sonntagmorgen wurden drei 20, 25 und 36-jährige Männer in der Presselstraße festgenommen. Die drei sollen zuvor zwei 28-Jährige vor dem Perkins Park geschlagen und getreten haben.

Einer der 28-Jährigen wurde verletzt

Die beiden Geschädigten verließen die Diskothek gegen 3 Uhr, nachdem es im Club bereits zu einer verbalen Auseinandersetzung mit den drei Tatverdächtigen kam. Das Trio folgte den beiden Männern nach draußen und griff dort zunächst einen der beiden an. Dieser konnte den Schlägen ausweichen. Als er seinem Begleiter zur Hilfe kommen wollte, wandten sich die drei dem zweiten 28-Jährigen zu. Sie schlugen auf ihn ein. Als er am Boden lag bekam er Tritte gegen den Oberkörper und den Kopf. Er wurde dabei verletzt. 

Angreifer konnten geschnappt werden 

Die Angreifer konnten anschließend mit einem Taxi flüchten. Alarmierte Polizeibeamte konnten sie dann allerdings in der Presselstraße festnehmen. 

Tatverdächtige werden dem Richter vorgeführt

Der 20-järhige Franzose, der 25-jährige Deutsche und der 26-jährige Türke werden am Montag (06.03.) mit Antrag der Staatsanwaltschaft auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

Hinweise werden gesucht 

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.