Stuttgart & Region

Schwäbisch Gmünd: 17-Jährige tot am Bahnhofs-Parkhaus aufgefunden

Symbolbild Symbol Blaulicht Rettungswagen Krankenwagen DRK Rotes Kreuz 112
Symbolbild. © ZVW/Gaby Schneider

Eine 17-Jährige ist am Montagmorgen (05.10.) gegen 6.30 Uhr tot auf der Hinterseite eines Parkhauses am Bahnhof aufgefunden worden. Nach Angaben der Polizei ergaben die polizeilichen Ermittlungen, dass die 17-Jährige vom Parkhaus in die Tiefe stürzte. Laut Polizei liegen bislang keine Anzeichen auf eine Fremdeinwirkung vor. Die Ermittlungen zu den genaueren Umständen dauern an.