Stuttgart & Region

Sexuelle Belästigungen auf dem Frühlingsfest

Symbolbild Wasen Frühlingsfest
Blick vom Riesenrad auf das 80. Stuttgarter Frühlingsfest. © ZVW/Sarah Utz

Stuttgart-Bad Cannstatt.
Polizeibeamte haben am Samstag (21.04.) in einem Festzelt auf dem Cannstatter Wasen einen 23-jährigen Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, mehrere Frauen sexuell belästigt zu haben. Eine 32-Jährige erstattete Anzeige, nachdem sie von dem 23-Jährigen gegen 22 Uhr belästigt worden war. Der junge Mann näherte sich der Frau von hinten, nahm ihre Hand und legte sein Geschlechtsteil darauf. Dies soll der Tatverdächtige bei weiteren Frauen versucht haben.

Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711/89905778 zu melden.