Stuttgart & Region

Straßensperrung wegen Arbeiten an Neckarbrücke

Neckarbrücke_0
Auf der Cannstatter Seite des Neckars (im Bild oben links) beginnt an der neuen Brücke der Lückenschluss. © Ramona Adolf

Stuttgart.
An der neuen Neckarbrücke für Stuttgart 21 sollen auf Bad Cannstatter Seite die restlichen Brückenteile angeliefert und eingebaut werden. Hierzu muss eine Fahrspur der Schönestraße gesperrt werden. Eine Ampel regelt den Straßenverkehr unterhalb des Traggerüsts.

Die Anlieferung der Brückenteile beginnt am Freitag (07.09.) um etwa 19 Uhr. Die Arbeiten finden laut Bahn nur nachts in der verkehrsarmen Zeit statt. Zwei Kräne laden die Brückenelemente ab. Die Zufahrt in die Eisenbahnstraße ist von den Arbeiten nicht betroffen.

Die Brückenelemente werden nun von etwa Mitte September bis voraussichtlich Ende Dezember auf das Gerüst gehoben und montiert werden.