Stuttgart & Region

Sturm-Schäden befürchtet: Stuttgart sperrt Heilbronner Straße am Freitag (08.04.)

Stuttgarter Straßenverkehr Cityring Theo-Heuss-Straße
Symbolbild. © Alexandra Palmizi

Die Stadt Stuttgart sperrt aktuell die Heilbronner Straße beidseitig. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor, die die Stadt am Freitag (08.04.) veröffentlicht hat. Die Sperrung gilt zwischen der Wolframstraße und dem Arnulf-Klettplatz. Grund für die Sperrung: Das Baurechtsamt fürchtet auftretende Sturmschäden an einem Gebäude am Mailänder Platz. Hier hatte sich eine Platte gelöst und es sei nicht auszuschließen, dass der sich ankündigende Sturm weitere Platten vom Gebäude abtrennen werde. Daher wird der Bereich weiträumig abgesperrt.

Die Verkehrsbehörde richtet eine Wendemöglichkeit am Hauptbahnhof ein, heißt es in der Mitteilung weiter. Die Dauer der Sperrung sei noch nicht absehbar, es ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Auch Teile des Europaviertels werden für Passanten gesperrt.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: