Stuttgart & Region

Stuttgart: Lkw kollidiert mit U7 – Stadtbahn-Verkehr vorläufig gesperrt

U-bahn ubahn Stadtbahn bahnsteig  ssb stuttgart  symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Ein 40-Jähriger ist am Mittwochnachmittag (01.09.) mit seinem Lkw in der Heilbronner Straße mit einer Stadtbahn kollidiert.

Wie die Polizei mitteilte, habe der Mann auf Höhe der Abzweigung Bundesstraße 10/27 verbotswidrig im dortigen Kreuzungsbereich nach links über die Bahngleise abbiegen wollen. Hierbei stieß er mit der parallel in Richtung Zuffenhausen fahrenden U7 zusammen.

In der Stadtbahn wurde nach Polizeiangaben niemand verletzt. Rettungskräfte versorgten den LKW-Fahrer vor Ort und brachten im Anschluss zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhau.

Lkw hat sich im Gleisbett festgefahren

"Es kam während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbeeinträchtigungen", schreibt die Poilzei in einer aktuellen Pressemitteilung. "Der Stadtbahnverkehr ist derzeit aufgrund der noch ausstehenden Bergung des Lastwagens, der sich im Gleisbett festgefahren hat, gesperrt" (Stand 17.41 Uhr).

Der Sachschaden könne bislang nicht beziffert werden, heißt es weiter. Zeugen können sich unter der Rufnummer  +4971189904100 mit der Verkehrspolizei in Verbindung setzen.