Stuttgart & Region

Tödlicher Unfall bei Ditzingen: 8-Jähriger fällt aus Radlader und wird überrollt

Polizist
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Am vergangenen Freitag (20.01.) hat sich bei Ditzingen ein tragischer Unfall ereignet. Dabei kam ein Achtjähriger ums Leben. Das geht aus einem Bericht des Polizeipräsdiums Ludwigsburg hervor.

Kind erliegt seinen schweren Verletzungen

Demnach war ein 41-Jähriger gegen 16.45 Uhr auf einem landwirtschaftlichen Anwesen bei der Arbeit. Der Mann war mit einem Radlader unterwegs, sein achtjähriges Kind fuhr im Führerhaus mit. 

Vermutlich beim Rückwärtsfahren rutschte der Junge unbemerkt vom Sitz und stürzte aus dem Führerhaus auf den Boden. Dabei wurde der Achtjährige von dem Arbeitsfahrzeug überrollt.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen erlag das Kind seinen schweren Verletzungen und verstarb noch am Unfallort. Durch die Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde ein Gutachter bestellt, um den Fall vor Ort zu untersuchen.