Stuttgart & Region

Tödlicher Unfall mit Anhänger

Feuerwehr Feuerwehrauto Polizei Blaulicht symbol symbolbild symbolfoto
In der Nacht von Mittwoch (24.03.) auf Donnerstag (25.03.) gab es einen Feuerallarm in der Mercedesstraße in Endersbach (Symbolfoto). © Gaby Schneider

Kösingen (Ostalbkreis): In der Nacht von Samstag auf Sonntag prallt ein Pkw auf einem Lkw mit Anhänger und verkeilt sich so stark, dass der Beifahrer eingeklemmt und schwer verletzt wird. Der 28-Jährige erliegt seinen Verletzungen im Krankenhaus.

Ein 21-jähriger prallte kurz nach Ortseingang Kösingen auf einem geparkten Lkw mit Anhänger.Durch die Wucht des Aufpralls verkeilte sich der VW unter dem Anhänger, so dass der 21jährige sowie sein 29jähriger Beifahrer eingeklemmt und durch die Feuerwehr gerettet werden mussten. Sie zogen sich schwere Verletzungen zu und wurden in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert.

Der zunächst schwer verletzte Beifahrer wurde nach dem Unfall in eine Klinik nach Ulm verlegt, wo er dann trotz intensivmedizinischer Behandlung verstarb. Gegen den 21-jährigen Fahrer des Unfallfahrzeuges wird nun auch wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.