Stuttgart & Region

Unfall führt zu Sperrung der Schmidener Straße

Blaulicht Polizei Polizeistreife Polizeieinsatz Polizeikontrolle Blaulicht Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Stuttgart.
Bei einem Verkehrsunfall sind am Donnerstag gegen 11.20 Uhr in der Schmidener Straße zwei Frauen im Alter von 42 und 50 Jahren leicht verletzt worden. Die Schmidener Straße war im Anschluss bis etwa 12.50 Uhr komplett gesperrt, auch der Busverkehr war davon betroffen. Wie die Polizei mitteilte, bog eine 50 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Ford aus einer Grundstücksausfahrt in die Schmidener Straße ein. Dabei stieß sie mit dem Mercedes einer 42-Jährigen zusammen, die in Fahrtrichtung Fellbach unterwegs war. Der Rettungsdienst war vor Ort und versorgte die beiden Autofahrerinnen. Nach ersten Schätzungen entstand an den beiden Fahrzeugen ein Schaden von rund 30 000 Euro.