Stuttgart & Region

Update: Sperrung der Fluggastkontrolle aufgehoben

Flughafen Symbolbild_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Update 17.28 Uhr:

Die Sicherheitskontrolle am Terminal 1 musste erneut gesperrt werden. Mehr dazu lesen Sie hier.


Update 14.53 Uhr:

Die stundenlange Sperrung der Sicherheitskontrolle am Terminal 1 des Stuttgarter Flughafens ist aufgehoben worden. Das sagte eine Sprecherin des Airports am Dienstagnachmittag.


Leinfelden-Echterdingen.
Die Fluggastkontrolle am Terminal 1 am Flughafen Stuttgart musste am Dienstagmorgen (06.11.) gesperrt werden. Das teilte die Bundespolizei Stuttgart auf Twitter mit.

Die Feuerwehr ist im Einsatz. Nach dpa-Informationen brennt es dort aber nicht. Die Feuerwehrleute seien als technische Experten gefordert. Die Kontrolle sei wegen eines technischen Problems ausgesetzt worden. Reisende seien zu den Kontrollen ins Terminal 3 geschickt worden. Der Check-In am Flughafen laufe weiter. Längere Wartezeiten gebe es bisher nicht.

Offenbar war es im Zuge nächtlicher Bauarbeiten zu dem technischen Defekt gekommen.

Bei zwei losen Deckenplatten habe Dämmaterial herausgeschaut. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hätten über Atemwegsreizungen geklagt. Die Betroffenen seien zum Arzt gegangen; weitere Einzelheiten dazu waren zunächst nicht bekannt. Am Mittag sollte ein Teil der Sicherheitskontrolle am Terminal 1 wieder öffnen.