Stuttgart & Region

Update: Vermisste Yorkshire-Hündin Jessy gefunden

Yorkshire Terrier Jessy verschwindet am 29.7.2018 aus dem Garten in Bopfingen_0
Yorkshire Terrier Jessy verschwand am Sonntag,29.7.2018, aus dem Garten in Bopfingen © Christine Tantschinez

Bopfingen. Gute Nachrichten für die Besitzer der Yorkshire-Terrierdame Jessy. Die 15 Jahre alte Hündin wurde von einer Familie in Bopfingen gefunden und versorgt. Inzwischen wurde sie ihren glücklichen Besitzern übergeben.

Die Hündin war am Sonntagvormittag aus einem Garten verschwunden. Die Besitzer konnten das Tier nicht mehr finden, deshalb wandten sie sich am Mittwoch schließlich an die Polizei. Diese veröffentlichte ein Foto des Tiers und bat die Bevölkerung um Mithilfe. Jessy war am Montag einer Familie aus Bopfingen beim Kargstein zugelaufen. Sie nahmen das Tier mit nach Hause und versorgten es liebevoll. Als sie auf Facebook ein Foto des Hundes sahen, meldeten sie sich umgehend und konnten so Frauchen und Hündin wieder zusammenführen.

Der ursprüngliche Verdacht, ein dunkler Van, der in der Nähe des Gartens geparkt war, hätte etwas mit dem Verschwinden zu tun gehabt, konnte sich nicht bestätigen.